Officegebäude direkt an Media-Spree

Der Berliner Osthafen wurde in den Jahren 1907-1913 errichtet. Nach Jahren des Verfalls ist der Standort heute wieder eine Top-Adresse für Medien- und Musikunternehmen.

Mit der Planung des MTV-Neubaus wurde das Berliner Architektur Künzel & Gifhorn beauftragt am hippen Ufer der Spree in unmittelbarer Nähe der denkmalgeschützten Speicher und Verwaltungsgebäuden das MTV-Headquarter errichtet. Die historischen Gebäude zeichnen sich durch eine einheitliche Form und Materialsprache aus. Neubauplanungen mussten sich mit ihrer Baukörperausweisung und Gestaltung in die vorhandene Bebauungsstruktur eingliedern. Beim MTV-Neubau ist dies beispielgebend gelungen. Durch die Aufnahme von historischen Gestaltungselementen wie der Betonung der Erdgeschosszone sowie der vertikalen und horizontalen Gebäudegliederung nimmt der Neubau Bezug auf historische Vorgaben, ohne sie zu kopieren. Besonders die Erstellung der Klinkerfassade im wilden Verband mit anspruchsvollen Details sowie Vor- und Rücksprüngen erforderte eine große Sorgfalt und handwerkliches Geschick. Für die Fassade wurde ein glatter, dunkelgrauer Klinker gewählt.

Das Gebäude hat eine Bruttogeschossfläche von ca. 8.000 m² und wurde nach seiner Fertigstellung an den Mieter MTV / Viacom übergeben.
Kontakt

Jachimowicz Group

ADRESSE
Kurfürstendamm 46
10707 Berlin

TELEFON
+49 30 315 13 - 0

FAX
+49 30 315 13 - 151

E-MAIL
mail@jachimowicz.de

WEBSITE
www.jachimowicz.de
PrivagReal Management GmbH
Kurfürstendamm 46
10707 Berlin

E-MAIL
mail@privagreal.de

TELEFON
+49 30 31 51 31 – 55

FAX
+49 30 315 13 - 151

VERTRETUNGSBERECHTIGTER GESCHÄFTSFÜHRER
Martina Hill

REGISTERGERICHT
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

REGISTERNUMMER
HRB 52895

HAFTUNGSHINWEIS
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die hier gemachten Angaben und Informationen stellen kein vertragliches Angebot dar. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen. Änderungen bleiben vorbehalten.
Datenschutzerklärung
Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der PrivagReal Management GmbH. Eine Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Eingabe personenbezogener Daten möglich.

Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Das sind nach Art. 4 Ziffer 1 DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Zweckgebundene Datenerhebung
Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Daten-Verwendung, d.h. wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern die Weitergabe nicht zur Erbringung unserer Dienstleistung bzw. zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zu einer Auskunft verpflichtet werden.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre uns übermittelten Daten durch uns gesperrt und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung Ihre Zustimmung erklärt haben.

Ermächtigungen zur Datenerhebung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage einer Ermächtigung.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung eingeholt haben, erfolgt die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines mit uns geschlossenen Vertrages verarbeitet werden müssen, dient uns Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer uns treffenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dient uns Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das berechtigte Interesse nicht, so ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung.

Sicherheit Ihrer Daten
Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Die PrivagReal Management GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortliche zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Unsere Mitarbeiter und von uns beauftragte Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden. Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung technischer sowie organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

Datenauskunft
Sie können jederzeit bei uns nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Wir geben Ihnen Auskunft. Wenden Sie sich dazu bitte an unsere Datenschutzverantwortliche (siehe Impressum). Sofern Sie eine Übertragung Ihrer Daten wünschen, werden wir dies gemäß Art. 20 DSGVO veranlassen.

Widerruf der Datenverarbeitung
Sie können Ihre Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten jederzeit schriftlich widerrufen. Wir werden, sofern nicht Gründe der Vertragsabwicklung entgegenstehen, Ihre Daten dann umgehend löschen. Ein Widerruf ist per Post an die PrivagReal Management GmbH, Kurfürstendamm 46, 10707 Berlin zu richten oder uns per Telefax +49 (0) 30 / 31513-151 zukommen zu lassen.

Beschwerderecht
Nach Art. 77 DSGVO steht Ihnen für den Fall, dass Sie mit unserem Umgang mit Ihren Daten nicht einverstanden sind, bei der Berliner Datenschutzbeauftragten, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin, ein Beschwerderecht zu.

Hinweise zur automatisierten Erfassung personenbezogener Daten
Die Internetseite der PrivagReal Management GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen des Nutzers. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die PrivagReal Management GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die PrivagReal Management GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von anderen personenbezogenen Daten gespeichert.

Cookies
Wir verwenden sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Internet-Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Hinweis zum Einsatz des Vimeo-Video Plugins
Unsere Webseite nutzt zur Wiedergabe von Videos ein so genanntes „PlugIn“ der Firma Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Diese Software erfasst automatisch Ihre IP-Adresse und übermittelt sie an Server der Firma Vimeo in die Vereinigten Staaten von Amerika. Wir speichern Ihre IP-Adresse nicht. Detaillierte Informationen der Firma Vimeo zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie unter: vimeo.com/privacy.